Thanks for choosing Wahoo!

WIE BEFESTIGE ICH MEIN FAHRRAD AM KICKR SNAP?

 

Entfernen Sie den Stab zur Schnellöffnung vom Hinterrad des Fahrrads und montieren Sie den Stab

zur Schnellöffnung von KICKR SNAP. Der Hebel vom Stab zur Schnellöffnung sollte gegenüber der

Antriebsseite des Fahrrads angebracht werden.

Pumpen Sie den Hinterreifen des Fahrrads nach den Anweisungen des Herstellers auf. (1)

VORSICHT: Wenn der mitgelieferte Stab zur Schnellöffnung nicht verwendet wird, könnte dies zu

Schäden oder Verletzungen führen.

(1) Lockern Sie die Rolle, damit Sie genügend Platz haben, um die Klemmvorrichtung des KICKR

SNAP mit dem Stab zur Schnellöffnung des Fahrrads justieren zu können. Öffnen Sie dann den

blauen Griff, um die Klemmvorrichtung zu öffnen.

(2) Stellen Sie das Fahrrad genau in die Mitte der KICKR SNAP Klemmvorrichtung und richten Sie

den Hebel vom Stab zur Schnellöffnung, der dich gegenüber der Antriebsseite des Fahrrads

befindet, auf die seitliche Klammer des KICKR SNAP gegenüber der Antriebsseite aus.

(3) Schließen Sie die KICKR SNAP Klemmvorrichtung, indem Sie den blauen Griff der

Schließklammer nach unten ziehen. Das Endstück des Hebels sollte sich vollständig in der

Klemmvorrichtung befinden, wenn der blaue Klemmgriff auf ungefähr 4 Uhr steht. Das Fahrrad sollte

fest eingeklemmt und der Reifen mittig auf der Rolle sein.

(4) Ist der blaue Klemmgriff schwer zu schließen, lockern Sie die Schraube gegenüber der

Antriebsseite etwas und versuchen Sie es erneut. Wenn beim Schließen des blauen Klemmgriffs

das Fahrrad nicht fest eingeklemmt ist, ziehen Sie die Schraube gegenüber der Antriebsseite etwas

an und versuchen Sie es erneut. Sobald das Fahrrad fest eingeklemmt ist, justieren Sie den

Schließring gegenüber der Antriebsseite, um das Fahrrad mit dem Trainer zu verriegeln.

VORSICHT: Um Schäden zu vermeiden, die Befestigung nicht zu stark anziehen.

(5) Ziehen Sie die Rolle in Richtung Reifen an, um ein Abrutschen des Reifens zu vermeiden.

Finden Sie die richtige Spannung, indem Sie das Schwungradgestell mit der Hand festhalten und

versuchen, mit der anderen Hand den Fahrradreifen zu drehen. Die korrekte Spannung ist erreicht,

wenn der Reifen des Fahrrads nicht verrutscht. Der Reifen sollte auch nicht während der Benutzung

verrutschen. Sollte dies vorkommen, erhöhen Sie die Spannung.

Contact Support

Submit a ticket now

Phone Support

+49 30 568 373827

Mo & Do: 8 - 12, 16 - 19
Di: 15 - 19
Mi & Fr: 8 - 12

Chat Support

Open a chat session

(M - F) 10am - 7pm EDT

Powered by Zendesk