Thanks for choosing Wahoo!

WELCHE VERSCHIEDENEN MODI HAT DER KICKR?

 

Sie haben sich einen nagelneuen KICKR gegönnt und verfügen auch über die Wahoo Fitness-App.

Was nun? Im Folgenden finden Sie eine kurze Beschreibung zur Steuerung des KICKR. Gehen Sie

in den Workout-Einstellungen auf die „KICKR“-Seite“. Nur so werden die Bedienfelder sichtbar.

 

 Level:  Wählen Sie Ihre Leistungskurve. Wie beim Fahren auf einem Trainer gilt auch hier das

Prinzip: je schneller desto schwerer. Das ausgewählte Level bestimmt die Progression der

Leistungskurve. Sehen Sie sich hier die Leistungskurve an.

 Widerstand: Wie die Einstellung der Bremse in einem Spinning-Kurs. Dieser Modus ist für alle

geeignet, die die vollständige Kontrolle haben möchten. Der Bremswiderstand kann zwischen 0

und 100 % eingestellt werden. Unabhängig von der Geschwindigkeit bleibt die Bremse in dieser

Position, bis sie verändert wird.

 ERG: Unser persönlicher Favorit. Intervalltraining war noch nie einfacher (oder schwerer)! Stellen

Sie die gewünschte Leistungsstufe ein und der KICKR kümmert sich um den Rest. Wenn die

Trittfrequenz abnimmt, erhöht der KICKR den Widerstand, um die Leistung unabhängig von der

Geschwindigkeit zu halten. Das ist die ultimative Trainingsmethode.

 Sim: Beim Sim-Modus können Sie Ihr Gewicht, die Radart, die Fahrposition, den Gegenwind und

den Grad einstellen. Der KICKR modelliert akkurat die Leistungskurve, genau, also ob Sie in der

freien Natur fahren. Vergewissern Sie sich, dass Ihr korrektes Gewicht und die richtige

Reifengröße in der App eingegeben wurden, um eine fehlerfreie Leistungsberechnung zu

gewährleisten.

Contact Support

Submit a ticket now

Phone Support

+49 30 568 373827

Mo & Do: 8 - 12, 16 - 19
Di: 15 - 19
Mi & Fr: 8 - 12

Chat Support

Open a chat session

(M - F) 10am - 7pm EDT

Powered by Zendesk