We're all in this together. Due to COVID-19, you may experience shipping delays. Read More.

WARUM STIMMT DIE GPS-ENTFERNUNG NICHT MIT DER ENTFERNUNG ÜBEREIN, DIE VON MEINEM SCHRITTSENSOR ODER GESCHWINDIGKEITS-/TRITTFREQUENZSENSOR AUFGEZEICHNET WURDE?

GPS- und Sensor-Daten sollten nah beieinander liegen, aber wenn es eine Abweichung gibt, sind

die Daten des Sensors die genaueren. Die GPS-Funktion auf dem iPhone kann Ihren Standort auf

+/- 10 Meter erkennen und stellt dann basierend auf diesen Zahlen die zurückgelegte Entfernung

fest. Wenn Bäume, Wolken oder eingeschränkte Datenerfassung hinzukommen, werden Ihnen

falsche oder nicht durchgehende GPS-Daten angezeigt. Es sind also auf jeden Fall gewisse

Abweichungen zwischen beiden Werten im Export zu erwarten.